Kurs   Französisch

Die Carl-Benz-Schule bietet für interessierte Schülerinnen und Schüler Französisch als zweite Fremdsprache im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts an.

Der fremdsprachliche Unterricht orientiert sich an den Erfahrungen, die bereits im Englischunterricht gemacht worden sind.

Neben der sprachlichen werden parallel auch die interkulturelle Kompetenz und die Methodenkompetenz entwickelt.

Der Unterricht wird mit Hilfe der Lehrmaterialien „Réalités" vom Cornelsen -Verlag für die Realschulen handlungsorientiert gestaltet.

Dieser Wahlpflichtkurs sollte von Schülerinnen und Schülern gewählt werden, die Interesse für Fremdsprachen mitbringen und den Übergang zur gymnasialen Oberstufe anstreben.

Allerdings ist der Weg zum Abitur auch ohne die zweite Fremdsprache möglich.
√úbersicht Wahlpflichtkurse
integrierte Sekundarschule